Home / Zuhause / Küchenboden – welcher ist besser?

Küchenboden – welcher ist besser?

Küchenboden - welcher ist besser?

Die Küche ist nicht nur ein Ort, an dem sie essen, sondern auch ein Ort, an dem sich die ganze Familie versammelt und sogar dort, wo sie Gäste empfängt. Deshalb achten wir sehr auf die Verarbeitung, so dass es praktisch und schön ist. Bei der Reparatur in diesem wichtigen Raum stellt sich uns die Frage nach dem Boden für die Küche – welche ist besser und welche Materialien wählen wir nach unseren Bedürfnissen?

Küchenboden – was ist besser?

Bevor wir entscheiden, welcher Boden am besten in die Küche passt, müssen wir überlegen, welches Material dafür am besten ist. Es muss sowohl unseren ästhetischen Ansprüchen als auch unserer Lebensweise gerecht werden. Keramikfliesen funktionieren sehr gut in den Küchen, wo sie viel kochen und wo Kinder sind. Dieses Material ist eine sehr praktische Lösung für jede Art von Küche. Der Markt bietet uns eine riesige Auswahl an verschiedenen Arten von farbigen Fliesen. Die Wahl einer solchen Abdeckung stellt sicher, dass der Boden stabil, haltbar und leicht zu warten ist. Die Fliese hat eine geringe Wasseraufnahme, außerdem wird sie nicht schnell gelöscht und wird uns viele Jahre lang dienen.

Пол для кухни

Unter den Ausrüstungsmaterialien auf dem Küchenboden kann sich eine Fliese der dritten und vierten Klasse der Abriebfestigkeit, mit hoher Beständigkeit gegen Chemikalien und Flecken, am besten manifestieren. Im Gegenzug sollte die Wasseraufnahme der Fliese nicht mehr als 6% (3% an der Wand in der Nähe der Spüle) betragen.

Keramikfliesen für die Küche – Granit auf dem Boden

Das gebräuchlichste Veredelungsmaterial sind keramische Bodenfliesen für die Küche, es hat eine geringe Wasseraufnahme und eine hohe Beständigkeit gegen Abrieb, Flecken und Risse.

Welche Küchenfliesen sind besser? Die Verwendung von polierten Fliesen wird nicht empfohlen, da es rutschig und weniger beständig gegen Flecken mit verschiedenen Lebensmittel- und chemischen Farbstoffen ist. Aber viele Menschen bevorzugen es, Keramikfliesen auf dem Küchenboden zu kaufen. Warum? Die polierte Oberfläche sieht sehr schön und sehr angenehm aus, es funkelt, und wenn wir Optionen mit großen Größen kaufen, wird es wie ein Naturstein.

Керамическая плитка для кухни

Leicht zu polierender Klinker, der traditionell eine geringere Beständigkeit gegen Abrieb und Zerstörung aufweist, wird ebenfalls empfohlen.

Keramikfliesen im Inneren der Küche sieht sehr harmonisch aus und ist natürlich leicht zu reinigen, denn die Nassreinigung in diesem Raum muss täglich und manchmal mehrmals am Tag erfolgen, auch Verschütten von Flüssigkeiten und andere ungewöhnliche Situationen sind in dem Raum selbst möglich zeigt diesen haltbaren und feuchtigkeitsresistenten Bodenbelag.

Optionen für die Verlegung von Fliesen auf dem Boden in der Küche sind unterschiedlich. Ein diagonales Stapelmuster ist sehr beliebt, mit dem Sie den Raum visuell vergrößern und die Ränder verschwimmen lassen können, indem Sie quadratische Formen in etwas andere verwandeln.

Керамическая плитка на пол для кухни фото

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Fugenmasse gelten, beachten Sie, dass sie gegen Fleckenbildung beständig sein sollte. Schließlich kann sogar ein Tropfen Wein oder Tomatensaft einen unansehnlichen Fleck auf dem Küchenboden hinterlassen, der in einigen Fällen schwer zu entfernen ist. Daher ist ein heller Boden mit einem leichten Mörtel eine ziemlich unpraktische Lösung, aber sicherlich sehr schön, besonders wenn die Reparatur frisch ist.

Verwenden Sie in einigen Fällen Steinböden. In Kombination mit einzelnen Elementen an den Wänden wird eine solche Beschichtung dem Innenraum ein sehr effektives Aussehen verleihen.

Flexibler Bodenbelag – Linoleum, Teppich, Korkboden

Manchmal werden alternative Beschichtungen verwendet. Der flexible Bodenbelag ist leicht zu reinigen, hat eine gute Wasserbeständigkeit und kann vollständig wasserdicht sein, wenn Sie ein Stück Linoleum im ganzen Raum platzieren.

Гибкое напольное покрытие

Moderner dicker Teppich für die Küche auf dem Boden wird sich perfekt zeigen, weil es Ihren Füßen erlaubt, beim Gehen weniger müde zu werden, und auch die Wahrscheinlichkeit verringert, Geschirr zu zerschlagen, wenn es fällt. Einige Teppiche haben einen anderen Vorteil – sie sind rutschfest und hygienisch, manchmal ist ihre oberste Schicht antibakteriell. Natürlich sind sie nicht sehr leicht zu pflegen, aber manchmal tritt dieser Aspekt in den Hintergrund.

Holzboden in der Küche

Bei der Entscheidung, welcher Boden am besten in die Küche passt, wäre die Verwendung von Holz eine sehr effektive Wahl. Holz wärmt das Innere, macht es gemütlich und komfortabel. Darüber hinaus ist dieses Material sehr elegant und raffiniert, so dass es das Prestige dieses Raumes erhöht. Diese vielseitige Eleganz wird sowohl im klassischen als auch im modernen Interieur gut aussehen. Wählen Sie, welches Material besser für den Boden in der Küche ist, sollten Sie sich für Hartholz entscheiden, da es langlebig ist und bei richtiger Pflege lange als Bodenbelag dient. Linoleum oder Keramikfliesen haben nicht solche Vorteile in Komfort und Eleganz wie traditionelle Holzböden.

Wir müssen uns nur daran erinnern, dass Holz trotz der hohen ästhetischen Qualitäten, Wärme und Eleganz besondere Sorgfalt erfordert. Damit der Baum so lange wie möglich hält, muss er richtig behandelt werden – lackiert, geölt oder lackiert. Ein weiterer Vorteil einer solchen Beschichtung ist, dass das Holz restaurierungsfähig ist, einzelne Dielen oder einzelne Parkettbretter gewechselt werden können, im Falle von Beschädigungen die Oberfläche poliert werden kann.

Деревянный пол на кухне

Welcher Bodenbelag in der Küche ist besser?

Einlagige Bodenbeläge sind resistent gegen mechanische Beschädigungen, können aber die Geräusche nicht dämpfen. Zweischichtige Bodenbeläge können die Verformung von Geschirr beim Fallen verhindern, was auch ein wichtiger Parameter ist. Die Dreifachschicht kann ein ungewebtes Polyestermaterial oder PVC-Schaum sein. In diesem Material ist die Oberflächenschicht ein transparenter Film, aufgrund dessen die Auskleidung eine glatte Oberfläche oder ein Relief aufweist.

Wie pflegt man den Boden in der Küche?

Die meisten Küchenbeläge (Fliesen, Stein, Holz, Linoleum, Kork) können einfach mit einem speziellen Wischmopp oder Schwamm gewaschen werden. Es genügt, den Teppich zu saugen, Linoleum sollte regelmäßig mit Wasser und ein
em milden Reinigungsmittel gewaschen werden. Der Boden sollte nicht mit Poliermitteln, gewachst, gereinigt werden, da es rutschig wird. Es ist ratsam, Möbel auf Gummierungen zu legen, um das Risiko einer Beschädigung der Beschichtung zu reduzieren.

Die Korkabdeckung zeigt sich gut, sie ist flexibel und resistent gegen Feuchtigkeit, umweltfreundlich, antistatisch und antiallergisch und absorbiert auch gut Geräusche.

Welche Farbe ist besser im Küchenboden?

Bei der Wahl der Farbe des Bodens ist es wichtig, solche inneren Merkmale wie die Größe des Raumes und die Farbe der Küchenmöbel zu berücksichtigen. Ein zu dunkler Boden in der Küche ist nicht sehr praktisch, da sich jede Krume bemerkbar macht. Daher ist es besser, einen hellen Boden und ein kleines Muster zu wählen.

Sehr beeindruckendes Schachmuster. Der Schachboden ist seit vielen Jahren beliebt. Es ist nicht nur sehr originell, es passt auch zu einem eleganten Interieur. Ein solcher Boden in der Küche ist das dekorative Hauptelement des Raumes. Die Auswahl an geeigneten, getönten Möbeln bestimmt den Charakter der klassischen Küche.

Какого цвета лучше пол на кухне

Sie können den Boden in einer uns nicht vertrauten Farbe anordnen. Eine gemütliche, vielseitige Küche kann mit einem blauen Boden und allen Schattierungen eingerahmt werden. Diese Beschichtung sieht sehr zart, elegant, klassisch aus.

Какого цвета лучше пол на кухне

Schwarze Küche ist eine sehr gewagte Idee. In der Regel wird diese Art von Entscheidung von jungen Menschen gewählt, die Veränderung lieben, während die dunklen Schattierungen sie nicht stören.

Какого цвета лучше пол на кухне

So gibt es keine einheitliche Antwort auf die Frage, welcher Boden in der Küche am besten zu tun ist. Die Auswahl der besten Abdeckung für die Küche am Boden ist jeweils die beste Option, die vom Budget für Reparaturen, Betriebsbedingungen und persönlichen Vorlieben abhängt. Verwenden Sie Holz, Keramik, was ist besser, Fliesen auf den Küchenboden zu legen oder ist es besser, Naturstein zu verwenden? Die Auswahl des richtigen Materials für den Boden in der Küche ist extrem schwierig, vor allem wenn der Markt voll von Angeboten ist. Viele von uns wissen es nicht, aber der Boden kann neben praktischen Funktionen ein sehr interessantes dekoratives Element des Raumes sein. Es ist wichtig, dass es zu den Schränken und Stil des Esszimmers und Wohnzimmers passt, wenn wir eine offene Küche haben.

Entsprechend kann die richtige Wahl des Fußbodens in der Küche den Charakter dieses Raumes völlig verändern. Zum Beispiel ist eine weiße, moderne Küche mit hellen Holzböden für skandinavisches Interieur geeignet und ein schwarzer Boden aus polierten Fliesen verleiht dem Interieur einen modernen, eleganten Charakter. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Ideen zur Dekoration des Kücheninterieurs vor, unter denen Sie etwas passendes finden können.

Die Böden in der Küche wählen – das ist besser, Fotos von interessanten Ideen

Выбираем полы на кухню – какие лучше, фото интересных идей

Выбираем полы на кухню – какие лучше, фото интересных идей

Выбираем полы на кухню – какие лучше, фото интересных идей

Выбираем полы на кухню – какие лучше, фото интересных идей

Выбираем полы на кухню – какие лучше, фото интересных идей

welcher küchenboden ist der beste,

Check Also

Welcher Schleifer für Holz?

Dieser Artikel richtet sich an alle, die mit der Holzbearbeitung beschäftigt sind und den Schleifprozess …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir