Home / Zuhause / Beenden des Korridors in der Wohnung

Beenden des Korridors in der Wohnung

Ein Korridor ist in der Regel ein langer, enger Raum, der vom Eingang in eine Wohnung zu anderen Räumen führt. Er, zusammen mit dem Flur, schafft den ersten Eindruck von Wohnungen, so lohnt es sich, auf seine Anordnung, kompetente Gestaltung der Wände, Boden, Auswahl an geeigneten Möbeln zu achten. Das Zimmer sollte komfortabel und funktional sein. Um es ästhetisch aussehen zu lassen, machen Sie einen angenehmen Eindruck auf die Gäste, verstopfen Sie nicht den Raum.

Im Folgenden finden Sie verschiedene Ideen, wie das Design des Korridors in der Wohnung, Fotos von echten Wohnungen, Optionen für die Dekoration der Wände, der Boden, Tipps zur Möbelauswahl, Beleuchtung, einige Design-Tricks, um diesen Raum in der bestmöglichen Weise zu präsentieren dekorieren.

Ein Korridor ist ein Raum, dem bei der Gestaltung einer Wohnung ein Minimum an Zeit gewidmet wird. Das ist ungerecht, die funktionale Anordnung des Raumes bietet enorme Möglichkeiten. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass die Gäste nicht auf den Korridor achten. Dies ist der erste Raum, in dem die Gäste den Flur betreten, daher ist es wichtig, einen angenehmen ersten Eindruck zu hinterlassen. Der Flur ist das Markenzeichen der Wohnung. Betrachten Sie die verschiedenen Ausführungen.

Korridor-Wand-Dekoration

Die Anordnung der Räume sollte das Design jedes Elements beinhalten. Es ist wünschenswert, von den Wänden anzufangen. Wanddekoration beinhaltet die Wahl des Materials, die Wahl der passenden Farbe.

Wände können auf verschiedene Arten mit den folgenden Materialien zugeschnitten werden:

Modische, beliebte Lösung – Beschichtung mit Dekorputz, Farben, dekorativen Massen. Dekorative Oberflächen sind angenehm für das Auge und dabei praktisch, Wände sind leichter sauber zu halten.

Die Wahl der Farbe ist ein wichtiges Thema, mit dem Sie optische Effekte erstellen können:

  • helle Farben erhöhen den Raum optisch,
  • dunkle Töne machen den Raum modern, modern.

Es ist wichtig, dass der Einrichtungsstil des Korridors sich nicht von anderen Räumen unterscheidet, damit Sie ein harmonisches Design der Wohnung erhalten. Die Kombination aus passendem Putz, Farbe und Farbe – das ist erst der Anfang, um das Interieur zu gestalten.

Dekorative Steinverkleidung

Eine beliebte Lösung ist die Dekoration des Innenkorridors der Wohnung mit einem dekorativen Stein. Es gibt viele Möglichkeiten für Kunst- und Naturstein:

  • Sandstein;
  • Schiefer;
  • andere Arten.

Einen Stein zu machen wird zum zentralen Element der Gestaltung des Korridors, gibt den Charakter des Interieurs. Stein kann eine Wand oder einen Teil der Wand z. B. rahmen:

  • Spiegel;
  • Haustür;
  • Wandkonsole.

Hintergrundbilder

Es empfiehlt sich, eine widerstandsfähige, abwaschbare Tapete zu wählen. Normalpapier kann schnell unbrauchbar werden, besonders wenn sich in der Wohnung Haustiere befinden, die nach einem Spaziergang an einem regnerischen Tag die Wände mit schmutzigen Füßen verschmieren. Eine große Auswahl an Tapeten mit einem klassischen und modernen Design ist in verschiedenen Farben erhältlich:

  • Stoff,
  • Beton,
  • Stein,
  • Ziegelstein
  • ein Baum.

Dekorative Malerei

Farben müssen waschbeständig gewählt werden, besser ist es, Latexfarben zu wählen. Die Wahl der richtigen Farbe ist zweitrangig, die Funktionalität ist am wichtigsten.

Eine interessante Finishing-Option ist die magnetische Markerfarbe, auf der Sie mit Kreide malen, Notizen anbringen, Fotos mit Magneten machen können. Sie können in Kreide geschriebene Nachrichten, Bilder für andere Familienmitglieder speichern und sie bei Bedarf einfach wegwaschen.

Verkleidung

Eine interessante Option ist, die Wände mit Paneelen zu beenden:

  • Holzverkleidung wird eine Dekoration für die Provence, Chebbi Chic Stile, englische Innenausstattung sein;
  • dekorative Kunststoffplatten;
  • Ziegelplatten;
  • Betonplatten;
  • Paneele mit 3D-Effekt, aus Gips, Kunststoff.

Interessante kreative Lösungen

Die Wände sollten keine Langeweile verursachen, es ist wünschenswert, dass sie ein Lächeln verursachen. Sie können eine Vielzahl von Dekors verwenden, die im Innenbereich dominieren:

  • Fototapeten
  • Aufkleber für Wände mit einem interessanten Muster.

Dadurch werden keine weiteren De
korationen im Flur benötigt, die Wände selbst dienen als Dekoration!

Bodenbelag

Bei der Einrichtung des Korridors sollte besonders auf die Wahl des Bodenmaterials geachtet werden. Mit Hilfe von Bodenbelägen können Sie einem gewöhnlichen Raum Charme verleihen oder umgekehrt den Eindruck wunderschön dekorierter Wände und Designermöbel verderben.

Der Korridor ist ein geschlossener Raum oder offener Raum, den wir nach dem Betreten der Wohnung sehen. Oft grenzt es an den Flur, von wo sich Regenwasser und Schmutz über den Boden ausbreiten können. Deshalb sollten Sie keine hellen Teppiche, Teppichböden verlegen. Der Bodenbelag muss beständig sein gegen:

  • häufige Nassreinigung;
  • Kontakt mit Schmutz;
  • widerstehen Sie Kratzern und spritzen Sie Wasser und Schmutz von der Straße.

Im Winter sammelt sich Sand im Flur – der Feind von lackierten Holzböden und Laminat. Daher die beste praktische Wahl:

  • Keramikfliesen;
  • keramischer Granit;
  • Naturstein.

Liebhaber von warmen, gemütlichen Lösungen wie Laminat. Wenn Sie entscheiden, Parkett oder Laminat zu installieren, sollten Sie die Klasse mit der höchsten Abriebfestigkeit wählen.

Moderne Fliesen, Platten imitieren natürliche Veredelungsmaterialien – Holz, Stein. Schön sieht auf dem Boden Keramikfliesen unter dem Baum , sehr glaubwürdig imitieren die Textur von Naturholz.

Eine beliebte Lösung ist eine Kombination von zwei Beschichtungen:

  • im Flur – Fliesen oder Naturstein;
  • im Rest des Korridors, wo Schmutz nicht fällt – Laminat, Holzböden.

Bei der Auswahl eines Bodenbelags müssen die Besonderheiten des Betriebes berücksichtigt werden, soweit es Verschmutzungen gibt. Es ist ratsam, zwischen hochwertigen Materialien zu wählen, die gegen Schmutz und Wasser beständig sind.

Beleuchtung

Selten in den Wohnungen kann Korridor gefunden werden, durch natürliches Sonnenlicht beleuchtet. Der Mangel an natürlichem Licht sollte den Korridor nicht zu einem dunklen Ort machen, an dem es an Licht mangelt. Künstliches Licht kommt zur Rettung. Seine Rolle ist in jedem Interieur wichtig: im traditionellen oder modernen Stil dekoriert. Decken- und Seitenbeleuchtung montieren.

In den von Deckenleuchten dominierten Fluren. Extra Licht hilft Ihnen dabei:

  • in die Möbel eingebaute Lampen;
  • Wandleuchter in verschiedenen Stilen – modern oder klassisch;
  • Lampen, Wandlampen, Beleuchtung des Spiegels, Kunstgalerie, Ausstellung fot, eine andere Wanddekoration.

Der Beleuchtungsstil muss der geplanten Umgebung entsprechen. Richtige Beleuchtung ist garantiert:

  • die erforderliche Anzahl an geeigneten Lichtquellen
  • die Farbe des Lichts
  • Grad der Lichtintensität.

Im Flur ist es vorzuziehen, das Licht der warmen gelben Farbe zu verwenden, um ein gemütliches, charmantes Interieur zu schaffen. Richtig gewählte Beleuchtung betont einige Elemente des Raumes und verleiht dem Inneren ein einzigartiges, atmosphärisches Klima, besonderen Charakter.

Möbel

Das Hauptproblem der Korridore ist ihre geringe Breite, die falsche Auswahl an Möbeln. Der beschränkte Raum enger Korridore bietet wenig Möglichkeiten für Einrichtung und Einrichtung. Es ist wichtig, sorgfältig die Möbel zu wählen, die für die Aufbewahrung von Dingen, Schuhen, Ausstellung von Erinnerungsstücken, Familienfotos notwendig sind.

Sogar ein kleiner, unbequemer, dunkler Flur kann ansprechend arrangiert werden. Hauptmöbel:

  • Schrank;
  • Aufhänger;
  • Sitzplatz;
  • Schuhschrank;
  • ein Spiegel

In kleinen Räumen wählen Sie nicht zu große Möbel. Es ist besser, kleine Möbelstücke zu wählen, die eine Doppelfunktion haben, zum Beispiel:

  • Schuhmacher mit einem Sitz;
  • Schuhschrank kann als Konsole dienen;
  • Ein Schuhkarton mit einem Spiegel wird eine kleine praktische Ecke schaffen.

Ausrüstungsgegenstände sollten einfach zu verwenden sein. Die Beliebtheit der Einbauschränke nimmt zu und ermöglicht eine rationelle Gestaltung des Innenraums. Einbaumöbel benötigen weniger Platz und ermöglichen eine effiziente Nutzung des vorhandenen Platzes. Eine gute Lösung – Einbauschränke mit hell glänzenden, verspiegelten Fassaden, die die Umgebung reflektieren, dadurch wirkt der Raum optisch größer. Wenn genug Platz ist, lohnt es sich, eine Garderobe für Schuhe, zusätzliche Regale zu kaufen.

Bei der Einrichtung des Innenraums müssen Sie sich an den Grundsatz halten: Der Flur sollte kein Lagerhaus werden. Möbel sollten die Bewegung von Personen nicht einschränken, den Durchgang zur Tür behindern.

Schmale Korridortrimmung – Designer-Stunts

Aussehen, Korridor Funktionalität muss im Voraus richti
g geplant und geplant werden, um mögliche Fehler in der Organisation des Raumes zu vermeiden. Apartments in Blockhäusern sind selten geräumig, es gibt nicht immer Platz für geräumige Schränke, Sessel, einzigartige Dekorationen. Schmale, abgedunkelte Räume müssen geschickt arrangiert werden, um sie zu einem Schaufenster einer Wohnung zu machen. Im Folgenden sind Ideen, wie ein Korridor in einer kleinen Wohnung aussehen kann, wie man den Raum visuell erweitert.

Schmale, düstere Korridor – das Fehlen der meisten Wohnungen. Wenn man die grundlegenden Regeln der Innenarchitektur kennt, werden einige knifflige Tricks den Gang zu beenden eher zu einer Freude als zu einer unangenehmen, problematischen Aufgabe. Unabhängig von der Art, müssen Sie nicht überladen, um das Innere nicht zu überladen, genügend Raum für freie Bewegung lassen.

  1. Speicherplatz . Die Basis eines praktischen Interieurs sind geräumige Schränke, die eine gute Möglichkeit darstellen, leere Wände zu dekorieren, geeigneten Platz für die Aufbewahrung verschiedener Gegenstände, Mäntel und Schuhe zu verwenden. Dies kann ein riesiger Schrank unter der Decke sein, in dem Sie unzählige Gegenstände aufbewahren können. Hohe Schränke können einen überwältigenden Effekt erzeugen, Sie müssen versuchen, sie in einer hellen Farbe anzuordnen, so dass sie die Fortsetzung der Wand bilden. Der Innenraum wird sauber und hell sein.
  2. Spiegel Die Verwendung von hohen Spiegeln vom Boden bis zur Decke schafft Tiefe im Raum, während der Innenraum optisch erscheint. Wenn Sie also mit einem engen Flur “kämpfen”, vergessen Sie nicht die Schränke mit einem großen Spiegel.
  3. Multifunktionale Möbel . In einem engen Korridor ist es wichtig, die gesamte Funktionalität der Möbel zu berücksichtigen, es ist sinnvoll, den Raum zu nutzen. Gewöhnlich gibt es keinen Platz für große sperrige Möbel, die das Innere drängen und wertvollen Platz einnehmen. Modernes Design schätzt intellektuelle, multifunktionale Möbel, die das Interior Design interessant ergänzen:
  4. Horizontale oder vertikale Streifen – eine gute Möglichkeit, um den engen Raum zu erweitern. Streifen können an Wänden als mit Farbstreifen bemalte Tapete erscheinen. Die Bänder ermöglichen es Ihnen, den Raum optisch länger zu machen. Der Effekt verstärkt den Spiegel und verleiht dem Innenraum eine dreidimensionale Tiefe. Die Streifen werden auf die Wände und den Boden gelegt.
  5. Helle Farben . Bei der Gestaltung eines engen Korridors sollte besonders auf die Farbe der Wände und Möbel geachtet werden. Helle Farben der Möbelfronten reflektieren das Licht und erhellen das Innere. Dies ist eine zusätzliche Möglichkeit, kleine Räume ohne Sperrigkeit optisch zu vergrößern.

Jeder möchte, dass die Wohnung vom Eingang einen angenehmen Eindruck vermittelt. Der Besucher, der auf eine Schwelle getreten ist, sollte das angenehme Bild sehen: einen Spiegel oder ein Bild. Oft enden die Korridore in einer Tür zur Toilette. Es sollte von ihr ablenken und an der Tür der ursprünglichen Tapete, einer Glasscheibe, kleben. Sie können interessante Aufkleber verwenden, Farben von hellen Farben, die zum Interieur passen.

Fazit

Oft ist der Korridor klein, schmal, ohne Fenster. Wenn Sie Dinge hinzufügen, Boxen, andere Gegenstände, für die es im anderen Raum der Wohnung keinen Platz gibt – der Eindruck von Chaos, Verwirrung. Es schafft keine positive Stimmung. Daher sollten Sie darauf achten, den Raum gleichzeitig gemütlich und funktional zu gestalten. Moderne Innenräume zeichnen sich durch Avantgarde-Stil, fortschrittliche Technologien aus, Modernität zeigt sich in der weisen Raumplanung, Anpassung an die Bedürfnisse der Familie.

gestalten eines korridors,

Check Also

Welcher Schleifer für Holz?

Dieser Artikel richtet sich an alle, die mit der Holzbearbeitung beschäftigt sind und den Schleifprozess …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir