Home / Zuhause / Arten von Zäunen für das Haus + Foto

Arten von Zäunen für das Haus + Foto

Die Wahl des Zaunes – eine wichtige Entscheidung, das Ergebnis dieser Wahl wird für viele Jahre bewundern müssen. Unter Berücksichtigung der verschiedenen Optionen müssen Sie daher viele Faktoren berücksichtigen: Merkmale des Gebiets, die Funktion des Zauns, der Stil des Hauses.

Bevor Sie sich auf eine spezifische Lösung konzentrieren, sollten Sie die verschiedenen Möglichkeiten der Hersteller in Betracht ziehen. Wir präsentieren einen kurzen Überblick über die auf dem Markt verfügbaren Materialien, verschiedene Möglichkeiten für private Hauszäune mit Fotos.

Aus dem Netz, Netting

Das Gitter, Kettenglied – die beliebteste Möglichkeit eines Schutzes. Popularität aufgrund der folgenden Vorteile:

  • Billigkeit
  • Sie können keine Grundlage schaffen
  • große Wahl für das Fechtenbau, ein großer Vorstadtbereich,
  • einfache Installation, Sie können die Installation selbst durchführen,
  • Fechten Transparenz
  • pflegeleicht
  • schützt vor ungebetenen Gästen, Tieren.

Das Gitterkettenglied befestigt sich an den in der Betonbasis festgelegten Regalen. Bei der Auswahl dieser Zaunart müssen Sie die folgenden wichtigsten Parameter berücksichtigen:

  • Maschendrahtstärke;
  • die Größe der Löcher;
  • Rasterhöhe.

Von diesen 3 Eigenschaften hängt die Stärke, Stabilität des Zauns ab. Das Gitter wird zur Umzäunung von Wohngebäuden, Grundstücken und Erholungsgebieten verwendet. In der Regel wird das Kettenglied nicht von der Fassade platziert, es wird als Zaun innerhalb des Grundstücks verwendet, zum Beispiel:

  • um die Obstgärten,
  • Umzäunung von landwirtschaftlichen Flächen
  • Zaun von einem Nachbarn.

Aus Backstein

Diese Option ist effektiv und zuverlässig. Oft wird Ziegel nicht als ein ganzer Zaun hergestellt, sondern als separate Elemente, zum Beispiel Säulen. Je nach verwendetem Material erhält ein Ziegelzaun andere Eigenschaften.

Die Ziegelkonstruktion ist gekennzeichnet durch:

  • Sicherheit bieten
  • ausgezeichnete ästhetische Eigenschaften.

Klinkereigenschaften:

  • haltbares Material;
  • resistent gegen ungünstige Wetterbedingungen – Frost, Regen, Feuchtigkeit;
  • viele Jahre erfordern keine Wartung, vorausgesetzt, es ist gut durchdacht;
  • breite Streifen und hohe Ziegelwände lassen nicht gleichgültig vorbei, machen die architektonischen Qualitäten des Gebäudes spürbar.

Klinker ist wünschenswert, um die gleiche Farbe wie die Fassade des Hauses zu wählen, so dass die Säulen und Wände das Muster der Wände des Gebäudes wiederholen.

Schöner Zaun für ein Landhaus, Foto

Der Zaun mit einem klaren Muster aus Ziegeln, wie auf dem Foto unten gezeigt, als wäre er aus dem englischen Land gezogen. Ein besonderer Effekt wurde mit dem Bauziegel aus dem alten, demontierten Haus erreicht. Alter Ziegelstein hat gezackte Ränder verschiedener Schattierungen. Die Backsteinmauer ist perfekt mit der Fassade des Gebäudes verbunden, die mit Ziegelsteinen verkleidet ist. Vollziegelzaun ist sehr praktisch:

  • solide
  • langlebig
  • isoliert effektiv den Hof von neugierigen Augen, Tieren.

Die Vorteile von alten Ziegeln, die beim Abriss von alten Gebäuden übrig geblieben sind:

  • keine Notwendigkeit zu verarbeiten,
  • erfordert keine Nachbearbeitung.

Ziegelzaun erfordert nur die Gründung und Abdichtung, zum Beispiel aus 2 Schichten Dachmaterial.

Der spektakuläre Zaun des alten Ziegels, der von der Demontage des Gebäudefotos übrig geblieben ist

Aus Stein

Stein wird hauptsächlich als dekoratives Element verwendet. Stein Vorteile:

  • haltbares Material
  • benötigt keine Wartung.

Es gibt verschiedene Arten von Steinzäunen.

Schema – verschiedene Optionen für Mauerwerk Steinmauer

  • Zyklopische Wände bestehen aus zerkleinerten Steinen unterschiedlicher Größe.
  • Eine mehrschichtige Wand wird gebaut, indem horizontal zerkleinerte Steine ​​auf große Flächen gelegt werden. Flache Steine ​​werden großflächig geglättet und können so leicht aneinander angepasst werden. Bei der Konstruktion einer mehrschichtigen Wand sollten Sie regelmäßig einen langen Stein darüber legen – um die Struktur zu stabilisieren. Um die Elemente zu verbinden verwendet Zementmörtel. An der Oberseite befinden sich große flache Platten, die die Struktur vor Regenwasser schützen.
  • Die Mauerlinie besteht aus Steinen von regelmäßiger Form aus rechteckigen Parallelepipeden. Mauerwerk besteht aus gleichmäßig geschnittenem Kalkstein, der mit Stahlspannweiten eine sehr gelungene Kombination darstellt. Der Zaun hat eine “rohe”, elegante Erscheinung. Schöne natürliche Texturen von einzelnen Steinen, verschiedene Schattierungen schaffen die Illusion, dass die Mauer seit vielen Jahrhunderten existiert. Stiche sind nicht bemerkbar, kaum bemerkbar. Steine ​​werden mit Zementmörtel in einer festen Wand gestapelt, oder es werden Spannweiten von Stahlstäben hergestellt.

Aus Beton

Betonzäune sind gekennzeichnet durch:

  • hohe Festigkeit
  • Widerstand gegen widrige Wetterbedingungen,
  • ideal für das Platzieren um große Flächen – in einem kleineren Bereich möglicherweise unnötig viel Platz einnehmen, einen Eindruck von erstaunlicher Schwerkraft erstellen.

Einen Betonzaun zu erstellen ist nicht einfach, er erfordert den Baubeginn mit einer soliden Grundlage. Das Fundament muss in der Lage sein, der gesamten Struktur standzuhalten, so dass sie nicht kollabiert, keine Bedrohung darstellt. Das Fundament wird bis zu einer Tiefe von 40-100 cm gegraben, abhängig vom Material, aus dem die Mauer entsteht.

Metall-modulare Zäune

Metallzäune sind sehr beliebt. Eigenschaften der Metallversion:

  • ästhetisch
  • pflegeleicht
  • sind sicher.

Systeme bestehen in der Regel aus einem Profil und Gittern, die für Wohn- und öffentliche Gebäude geeignet sind. Wenn Sie sich für den Kauf dieses Zauns entscheiden, müssen Sie darauf achten, wie sie verzinkt und vor Korrosion geschützt sind. Diese Faktoren bestimmen die Haltbarkeit der Struktur. Wenn sie nicht berücksichtigt werden, besteht die große Gefahr, dass die Paneele nach dem ersten Winter restauriert und lackiert werden müssen.

Sollte überprüfen:

  • modulare Systemstärke
  • Möglichkeiten seiner Modifikation,
  • Möglichkeit der Neuinstallation
  • Möglichkeit der Auswahl von Modulen für unebene Flächenbereiche.

Dies ist ein großartiges Beispiel für einen Stadtzaun – elegant, unprätentiös. Fechten beinhaltet:

  1. die Säulen sind normalerweise Metall,
  2. der Sockel besteht aus Ziegeln, verputzten Betonblöcken auf einem Betonfundament;
  3. Spannweiten – aus Metallpaneelen, zusammengeschweißte Profile, überzogen mit Korrosionsschutzbeschichtung.

Die einfache Form der Spannweiten ist transparent, elegant, betont nicht die Aufmerksamkeit.

Modulares Fechten des Metalls auf einer konkreten Grundlage, Foto

Schmiedeeisen

Schmiedeeisen ist ein teures Material. Hauptmerkmale:

  • elegant,
  • langlebig
  • einzigartig.

Geschmiedete Zäune in privaten Landhäusern werden normalerweise benutzt. Bei der Auswahl einer geschmiedeten Option ist darauf zu achten, dass der Stahl im Herstellungsprozess vor Korrosion geschützt wird. Die Verwendung von hochwertigem Schutz macht den Zaun widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und Frost. Schmiedeeiserne Einzäunungen sind einzigartig im Design, Sie können individuelle Muster und Formen bestellen. Diese Lösung ist sehr effektiv.

Die effektivsten Versionen, die in der Schmiede erstellt wurden. Dieser Experte in künstlerischer Schmiedekunst wird jede Komposition, zahlreiche Bindungen, Ornamente schaffen. Ein handgefertigter Handzaun hat einen erstaunlichen Charakter. Diese Option erfordert hohe Kosten, die ihrer Einzigartigkeit entsprechen und dem Beitrag des Meisters entsprechen, der sie ausführt.

Eleganter Schmiedezaun auf Ziegelsteinpfosten, Foto

Aus Holz

Diese Option ist universell. Vorteile:

  • relativ niedriger Preis;
  • naturalistische Optik;
  • zugänglich zu aktualisieren, reparieren;
  • verursacht keine Gefühle der Isolation von der Umwelt;
  • passend für verschiedene architektonische Stile;
  • schmückt perfekt das Haus, Garten, verleiht der Landschaft Charme.

Der Mangel an Holzkonstruktionen – die Notwendigkeit für regelmäßige Wartung, damit sie nicht zusammenbrechen, wenn sich die Wetterbedingungen ändern, Schädlinge nicht angreifen, schlagen nicht das Moos, Pilz. Für die Verarbeitung wird eine spezielle Imprägnierung verwendet, die die Lebensdauer des Zauns verlängert.

Aufgrund der Eigenschaften von Holz ist es möglich, kohärente Mechanismen auf der Baustelle zu schaffen, darunter:

Achtung! Holz unterliegt nicht der Witterung und anderen widrigen Bedingungen, nur wenn es ordnungsgemäß, regelmäßig mit Insektiziden, Antimykotika imprägniert ist.

Varianten von Holzzäunen – Shtaketnik, Querlatten, Schnitzerei, Holzdekor, Foto

Viele wählen gerne einen Holzzaun. Traditionell besteht es aus einem Lattenzaun oder Holzstämmen, für Abwechslung, angereichert mit Stein, Beton, Metallelementen. Oft gebrauchsfertige Panels. Holzzäune werden normalerweise hergestellt aus:

  • Eiche,
  • Kiefern,
  • Akazie.

Der Baum sieht besonders gut in der Nähe von Gebäuden aus, die im rustikalen Stil gestaltet sind und das Ganze ideal ergänzen. Holzzäune können unabhängig hergestellt werden oder fertige Produkte kaufen. Holz verbindet sich perfekt mit Naturstein. Beide Materialien fügen sich harmonisch in einen spektakulären, langlebigen Zaun ein. Die Massivität von Steinelementen kann kunstvoll mit einfachen Holzspannweiten kontrastiert werden. Zur Veredelung von Steinsäulenelementen können Flusssteine, Kieselsteine ​​verwendet werden. Sie sind rund, unterschiedlich groß, haben eine glatte Oberfläche.

Bretterzaun auf der Grundlage des Flusssteins, Foto

Gabionen

Die ursprüngliche Version gewinnt an Popularität – Gabionen. Mit Steinen gefüllte Stahlkörbe kamen aus Italien. Neben der traditionellen Verwendung, als dekorative Elemente im Garten, können Sie Gabionen für den Bau von Zäunen verwenden.

Vorteile von Gabionen:

  • Zuverlässigkeit;
  • Haltbarkeit;
  • hochwertige Schalldämmung, besonders wenn Sie Gabionen von der Straße nehmen;
  • dient als Unterstützung für Kletterpflanzen.

Die bevorzugte Option für die Brieftasche Füllung Gabionen – Materialien aus Recycling-Stein. Gabionen ermöglichen es Ihnen, bezaubernde Kompositionen zu schaffen, indem Sie zwischen aufeinanderfolgenden Schichten, z. B. Beleuchtungselementen, platzieren.

Modische Lösung – Gabionen, Foto

Grüner Zaun

Wenn Sie den Zaun ursprünglich einrichten möchten, können Sie andere Lösungen versuchen. Kenner der natürlichen Umwelt können eine lebende Mauer schaffen, indem sie Vegetation um die Site pflanzen.

Für grünen Zaun Verwendung:

  • Koniferen – Thuja, Lärche;
  • Buchsbaum;
  • Hainbuche

Fazit

Die Grundstücksfläche sollte ei
ngezäunt sein – besonders zur Sicherheit, um eine unerwartete Invasion unerwünschter Gäste zu vermeiden, kleine Kinder sind nicht auf der Straße gelaufen, konnten gefahrlos auf dem Rasen spielen, fremde Tiere sind nicht auf die Baustelle gekommen. Die Grenze des Geländes muss mit Geschmack entworfen werden, idealerweise die Option für das Design, das Klima der Gebäude, die umgebende Vegetation auswählend.

Wie man einen bestimmten Holz- oder Metallzaun wählt, hängt vom Stil des Hauses, dem Grundstück, den finanziellen Möglichkeiten ab. Die Preise für bestimmte Arten von Zäunen können erheblich variieren.

zäune für innerhalb des gebäudes,

Check Also

Welcher Schleifer für Holz?

Dieser Artikel richtet sich an alle, die mit der Holzbearbeitung beschäftigt sind und den Schleifprozess …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir